Ried

Kindergarten: Mehr als zwei Drittel für Ried

Der erste Bürgerentscheid in Ried am Sonntag Abend nahm einen klaren Ausgang. Mehr als zwei Drittel (67,34 %) aller Abstimmenden votierten für den Neubau der Kinderkrippe in Ried.

Alle Nachrichten

VGH München gibt Gemeinde recht

Alle Nachrichten

Auto überschlägt sich

Alle Nachrichten

Bürgerentscheid am 12. Dezember

Alle Nachrichten

74-Jähriger fährt in den Gegenverkehr

Wulfertshausen hofft auf Wiedergutmachung
Lokalsport

Wulfertshausen hofft auf Wiedergutmachung

Den letzten Spieltag vor der Winterpause am kommenden Wochenende sehnen einige Vereine direkt herbei, andere hätten gerne noch ein bisschen weitergespielt. Ob alle angesetzten Partien witterungsbedingt über die Bühne gehen können ist noch nicht sicher. Wichtig im Kampf um Platz zwei ist das Heimspiel des SVW gegen Hammerschmiede, genauso wie für die "Ostler" in Großaitingen und die Ottmaringer in Langerringen. Und dass die in Abstiegsgefahr schwebenden Fußballer aus Ried und Bachern ihre Heimspielchancen unbedingt nutzen müssen, ist selbstverständlich. In der KK1 will der FC Stätzling daheim den Tabellennachbarn SV Gold Blau auf Distanz halten.

Vom Wert der Werte
Ried

Landvolktag: Vom Wert der Werte

"Was ist mir der Andere wert? - hinschauen statt wegschauen" lautete das Motto des 22. Landvolktags in Ried. Auftakt war ein gemeinsamer Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Walburga, den Landvolkpfarrer Rainer Remmele zusammen mit Diakon Michael Popfinger hielt. Bereits im Evangelium vom armen Samariter wurde das Veranstaltungsthema aufgegriffen.

Theaterfreunde Ried proben für Lachschlager
Lokales (Friedberg)

Theaterfreunde Ried proben für Lachschlager

Schon seit Wochen sind bei den Theaterfreunden Ried die Vorbereitungen für das Stück "Da Hausdracha" in vollem Gange.

Alle Nachrichten

Überprüfung des Ratsbeschlusses

Lokales (Friedberg)

Besser noch abwarten

Fünf Jahre lang bewegte sich nichts in Sachen Ausbau zweier nicht allzu langer Ortsstraßen in Hörmannsberg. Ausgerechnet jetzt, im unmittelbaren Vorfeld des Bürgerentscheids über Rieds Kindergärten und -krippen, lebt der Wunsch wieder auf, die Zeller Straße und den Lindenberg zu asphaltieren.

Straßenausbau am Lindenberg
Ried

Straßenausbau am Lindenberg

Die Hörmannsberger hätten es gerne, wenn ihr Kindergarten am Lindenberg erhalten bliebe. Erschlossen ist er allerdings mit einer Straße, die nur befestigt, nicht ausgebaut ist. Der Rieder Gemeinderat beschloss nun, den Ausbau in die Wege zu leiten. Die Anwohner müssen ihren Teil dazu leisten.

Zwei hoch brisante Derbys warten
Lokalsport

Zwei hoch brisante Derbys warten

Am letzten Spieltag der Vorrunde beginnen die Spiele nach der Zeitumstellung eine Stunde früher als bisher. Im Mittelpunkt steht dabei das Stadtderby zwischen dem SV Wulfertshausen und den Sportfreunden Friedberg (Sonntag 14 Uhr). Auf der Euphoriewelle schwimmt weiter der SV Ottmaring, der sich auch vom Neuling TG Viktoria am Samstag nicht aufhalten lassen will. Für den SV Ried richtungweisend wird die Partie gegen die Sportfreunde Bachern sein. In der Kreisklasse 1 beginnt schon die Rückrunde.