1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. „Bayern siegt, wenn’s drauf ankommt!“

Der Wochenend-Tipp

09.11.2019

„Bayern siegt, wenn’s drauf ankommt!“

Kissings Trainer Marco Henneberg tippt die Spiele der bayerischen Bundes- und Zweitligisten und der Kreisliga Augsburg.
Bild: Peter Kleist

Plus Kissings Trainer Marco Henneberg traut sowohl den Münchnern als auch dem FC Augsburg einen Sieg zu.

Marco Henneberg, 49, ist seit diesem Jahr Trainer des Kreisligisten Kissinger SC, und war auch schon als Co-Trainer bei Schwaben und dem FC Augsburg II tätig. Der 49-Jährige traut Bayern einen Sieg im Spitzenspiel gegen Dortmund zu und glaubt auch daran, dass der FCA in Paderborn einen wichtigen Dreier einfahren wird.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

1. Bundesliga

Paderborn - FC Augsburg 1:2 „Beide Teams müssen eigentlich gewinnen und ich glaube, dass sich dann die Qualität des FCA in diesem Kellerduell durchsetzen wird.

Bayern - Dortmund 3:1 „Ich bin Bayern-Fan durch und durch. Die Münchner wissen, um was es geht und unter Druck ist die Mannschaft eigentlich immer da – deshalb ein 3:1.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

2. Bundesliga

Sandhausen - Fürth 1:1 „Puh, da bin ich eigentlich gar nicht so drin, deshalb ein Unentschieden – ohne große Begründung.“

Nürnberg - Bielefeld 0:2 „Der Club hat diese Woche auch den Trainer entlassen, aber ich denke, dass das gegen Bielefeld nicht den gewünschten Effekt haben wird.“

Darmstadt - Regensburg 2:0 „Da setzte ich auch die Darmstädter Heimstärke. Für die Domstädter ist nichts drin.“

Kreisliga Augsburg

Göggingen - Schwabmünchen II 3:1

Kriegshaber - FC Haunstetten 1:3

Dinkelscherben - Anhausen 3:0

Lagerlechfeld - Langerringen 1:3

Westheim - Täfertingen 3:0

Zusmarshausen - FC Königsbrunn 2:1

Horgau - Kissing 2:2

Beim Tipp zum Kissinger Gastspiel bei Spitzenreiter Horgau ist natürlich der Wunsch Vater des Gedankens. „Wir sind sicher nicht der Favorit, aber wenn die Horgauer etwas liegen lassen sollten, dann wollen wir das mitnehmen“, meinte Henneberg. Der sieh in Horgau und Langerringen die beiden Teams, die am Ende das Titelrennen wohl unter sich ausmachen werden. „Die sind sehr konstant und vor allem physisch stark“, sagte er. In der Bundesliga hofft der Bayern-Fan natürlich darauf, dass die Münchner am Ende wieder die Schale in Empfang nehmen können. Und auch in Sachen Bayern-Trainer hat er eine Meinung. „Wenn die Ergebnisse bis zum Winter passen, kann ich mir vorstellen, dass die Münchner mit Hansi Flick bis zum Saisonende weiter machen – und dann im Sommer Thomas Tuchel holen.“ Allerdings sieht er auch starke Konkurrenz im Meisterschaftsrennen. „Gladbach und Leipzig sind gut drauf, aber die fliegen noch ein bisschen unterm Radar. Ich denke, die mischen bis zum Schluss mit“, so Henneberg. Der hat übrigens zu Leipzig Coach Julian Nagelsmann ein besonderes Verhältnis. „Den habe ich als Co-Trainer von Thomas Tuchel beim FC Augsburg II mal trainiert“, erzählt Henneberg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren