Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Ein neues Trainerduo für die Sportfreunde Friedberg

Fußball

01.01.2021

Ein neues Trainerduo für die Sportfreunde Friedberg

Merchings Jürgen Pestel (rotes Trikot) wird Spielertrainer bei den Sportfreunden Friedberg.
Bild: Peter Kleist

Thomas Nöbel und Jürgen Pestel coachen künftig die Friedberger Ostler. Beide sind in Aichach-Friedberg bekannt. Was sich die Sportfreunde vom Duo erhoffen.

Neuigkeiten gibt es bei den Fußballern der Sportfreunde Friedberg. Ab der kommenden Saison übernimmt das Spielertrainerduo Thomas Nöbel und Jürgen Pestel das Kommando bei den Ostlern. Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass das bisherige Trainerduo Wolfgang Marzini und Benjamin Heim am Saisonende aufhören wird.

Die beiden Neuen sind im Wittelsbacher Land keine Unbekannten Thomas Nöbel war bereits höherklassig als Spieler beim TSV Aindling, BC Aichach oder TSV Rainaktiv. Auch als Spielertrainer hat der 35-Jährige Erfahrung. Der Mittelstürmer coachte den TSV Rehling sowie den SC Oberbernbach und den FC Laimering-Rieden. Zuletzt spielte Nöbel beim Kreisklassisten FC Gundelsdorf und stellte mit 14 Toren in 15 Partien auch hier seine Torgefahr unter Beweis.

Auch Jürgen Pestel ist derzeit in der Kreisklasse für den TSV Merching aktiv. Seit drei Spielzeiten agiert der Baindlkircher dort als Spielertrainer. Der 33-Jährige soll im Mittelfeld der Sportfreunde für mehr Struktur und Torgefahr sorgen. In der laufenden Spielzeit kommt Pestel auf vier Tore in 17 Partien. Die Friedberger Verantwortlichen erhoffen sich von Nöbel und Pestel neue Impulse auf und neben dem Spielfeld. Aktuell liegen die Ostler auf Rang drei der A-Klasse Augsburg Ost, wobei die Chancen auf den Aufstieg aufgrund des Rückstandes nur noch gering sind. Unter dem neuen Spielertrainerduo wollen die Sportfreunde in der kommenden Saison dann wieder um den Aufstieg mitspielen.

Thomas Nöbel wird Spielertrainer bei den Sportfreunden Friedberg.
Bild: Sebastian Richly

Jürgen Pestel kommt vom TSV Merching

Auch bei der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde hat sich etwas getan. Nachdem Christian Schlosser kommende Saison zu einem anderen Verein wechseln wird, übernimmt Gerhard Vogl (42) als Spielertrainer zusammen mit dem aktuellen Coach Tobias Wüpping. Vogl hat bereits mit dem BC Rinnenthal II und dem FSV Walleshausen Erfolge als Spielertrainer vorzuweisen. (seol)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren