1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Stätzling setzt eine Tradition fort

Jugend-Fußball

17.04.2019

Stätzling setzt eine Tradition fort

Das Team des SC St. Valentin aus Österreich verleiht dem Stätzlinger Oster-Turnier wieder einen internationalen Anstrich.
Bild: Peter Kleist

Zum 49. Mal treffen sich an Ostern C-Junioren zum Turnier beim FC Stätzling. Dabei kommen auch alte Bekannte auf Besuch.

Auf der Stätzlinger Sportanlage finden an den Ostertagen 20. und 21. April zwei Jugendturniere statt. Die traditionellen C-Juniorenturniere werden dabei am Karsamstag und Ostersonntag über die Bühne gehen.

Mittlerweile bereits zum 49. Mal ist der FC Stätzling am Osterwochenende Gastgeber für C-Junioren-Fußballturniere. In zwei Gruppen wird am Samstag dabei beim LEW-Cup um den Auto-Schmid-Wanderpokal gekämpft. Das Teilnehmerfeld wird wieder interessant sein. Vier Teams aus der Kreisliga, die SpVgg Kaufbeuren, JFG TaF Glonntal, TSV Nördlingen und der FC Stätzling sind mit dabei. Internationales Flair erhält das Turnier durch die Teilnahme der österreichischen Freunde vom SC St. Valentin Linz, die sich nun schon seit über vier Jahrzehnten an Ostern auf den Weg nach Stätzling machen. Das Achterfeld vervollständigen die beiden Kreisklassisten TSV Schwaben Augsburg, JFG Augsburg-West und aus der Gruppe Augsburg der TSV Straßberg. Das C-Juniorenturnier findet am Samstag ab 10 Uhr mit den Gruppenspielen (je 20 Minuten) statt. Nach dem Halbfinale und den Platzierungsspielen wird das Finale um 13.50 Uhr angepfiffen.

Am Sonntag geht's um 10 Uhr los

Das Sonntagsturnier startet auch um 10 Uhr. Im Siebenerfeld wird dabei im Modus „Jeder gegen Jeden“ jeweils 20 Minuten gespielt. Mit drei Bayernliga Teams zwei Bezirksoberliga- und zwei Kreisligamannschaften ist auch dieses Turnier hochklassig besetzt. Neben dem Gastgeber FCS ist der Titelverteidiger aus der Bayernliga TSV Schwaben Augsburg, der Bayernligist FC Memmingen, die BOL-Vereine SpVgg Kaufbeuren und TSV Nördlingen mit dabei. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld mit den beiden Kreisligisten TSV Bobingen und FC Günzburg. Die Partien werden von 10 bis 14 Uhr ausgetragen.

Der FC Stätzling hofft auf möglichst viele Zuschauer.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocMIHO1184.tif
Kreisklasse Augsburg-Mitte

Kissings Reserve braucht einen Sieg

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen