1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Stefan Gorol knackt den Hallenrekord

Leichtathletik

22.02.2012

Stefan Gorol knackt den Hallenrekord

Stefan Gorol macht nun auch in den USA von sich reden.
Bild: Stefan Görlitz

DJK-Sprinter kommt in den USA in Fahrt

Der Hochzoller Stefan Gorol, der seit rund sechs Monaten an der Eastern Illinois University in Charleston, IL studiert und trainiert, konnte nun die ersten Früchte des dortigen harten Trainings ernten. Nachdem er bei den ersten Rennen nur mäßige 49-er Zeiten über 400 Meter lief, steigerte er sich nun von Rennen zu Rennen und glänzte jetzt beim GVSU-Big-Indoor-Meet in Allendalle mit einer neuen persönlichen Hallenbestzeit von 48,42 Sekunden über die Viertelmeile. Damit hat der DJK Athlet den U23-Bezirkshallenrekord geknackt und ist auf dem besten Weg, auch den Rekord von Richard Merk (48,16 Sekunden) anzugreifen.

Sein Bruder Andreas Gorol konzentriert sich derweil auf seinen Start über 800 Meter bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe am kommenden Wochenende.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Gotol%20and%20Gatlin%20001.tif
Leichtathletik

Arm in Arm mit dem Weltmeister

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden