Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ausschuss: Alte Apfelsorten auf dem Fliegerhorst

Ausschuss
12.09.2019

Alte Apfelsorten auf dem Fliegerhorst

Obstbäume mit alten Apfelsorten werden auf dem Fliegerhorstgelände angepflanzt.

Auf dem Gelände bei Leipheim wird eine Streuobstwiese angelegt

Zu den bedrohten Pflanzen gehören auch alte Apfel- und Birnensorten. Um einen Beitrag zum Erhalt selten gewordener Obstbäume zu leisten, wird auf dem ehemaligen Fliegerhorst Leipheim eine Streuobstwiese mit dem etwas sperrigen Namen „Erhaltungswiese“ angelegt. Der Großteil der Kosten in Höhe von etwa 14500 Euro wird über Fördermittel der Europäischen Union finanziert, der Landkreis muss einen bescheidenen Anteil von knapp 4000 Euro beisteuern. Die Mitglieder des Kreisausschusses stimmten dem Vorhaben einhellig zu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.