Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Auto kracht bei Bibertal gegen Baum – zwei Personen verletzt

Bibertal

13.08.2020

Auto kracht bei Bibertal gegen Baum – zwei Personen verletzt

Das Mercedes Cabrio ist bei dem Unfall völlig zerstört worden. Die beiden Insassen wurden mittelschwer verletzt.
Bild: Mario Obeser

Bei einem schweren Unfall nahe Bibertal sind zwei Personen am Donnerstag mittelschwer verletzt worden. Das Unfallauto ist völlig zerstört.

Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagmittag ereignet. Ein Mercedes Cabrio fuhr bei starkem Regen von Großkissendorf Richtung Raunertshofen, kam dabei nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und seine Beifahrerin zogen sich mittelschwere Verletzungen zu. Die Feuerwehr musste beide Personen mit hydraulischem Rettungsgerät befreien.

Beide Verletzten kamen mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Der Unfall ereignete sich im Kreis Günzburg, etwa 200 Meter vor der Landkreisgrenze zu Neu-Ulm. Neben der Polizeiinspektion Günzburg und Weißenhorn waren zwei Rettungswägen, ein Notarztfahrzeug und ein Einsatzleiter Rettungsdienst im Einsatz. Der Rettungshubschrauber war aus Ulm gekommen. (obes)

Lesen Sie auch:

Ermittlungen nach tödlichem Unfall Am Wasen in Günzburg laufen

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren