Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burgau: Mann wollte wohl seine Frau in Burgau und dann sich selbst töten

Burgau
25.01.2021

Mann wollte wohl seine Frau in Burgau und dann sich selbst töten

Ein Mann soll in Burgau versucht haben, seine Frau und dann sich zu töten.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 88 Jahre alter Mann soll versucht haben, in Burgau zuerst seine Frau und dann sich selbst zu töten. Doch das wurde vereitelt.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes in Burgau. Sprecher Thorsten Thamm bestätigte entsprechende Informationen unserer Zeitung. Demnach soll am Freitag ein 88-Jähriger versucht haben, seine 83 Jahre alte Ehefrau zu töten. Danach habe er sich selbst das Leben nehmen wollen. Es sei aber eine weitere Person dazu gekommen, die dies verhindern konnte und die Rettungskräfte alarmierte. Der Mann und die Frau wurden stationär in verschiedenen Krankenhäusern aufgenommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.