Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Donauradweg: Braune Buckelpiste

Donauradweg
13.04.2013

Braune Buckelpiste

Der Donauradweg bei Günzburg ist derzeit wohl nur für Mountainbiker geeignet. Die städtische Forstverwaltung hat im Nauwald mit schwerem Gerät umgestürzte Bäume geborgen und dabei den Radweg ramponiert. Foto: Dorner
2 Bilder
Der Donauradweg bei Günzburg ist derzeit wohl nur für Mountainbiker geeignet. Die städtische Forstverwaltung hat im Nauwald mit schwerem Gerät umgestürzte Bäume geborgen und dabei den Radweg ramponiert. Foto: Dorner

Zwischen Leipheim und Günzburg ist der populäre europäische Radweg momentan schwer zu befahren. Das liegt vor allem an den Folgen eines Sturms im Sommer 2012.

Passionierte Radfahrer, die bereits jetzt die Donau flussabwärts radeln, dürften sich über den Streckenabschnitt zwischen Leipheim und Günzburg derzeit genauso wundern wie Hobbyradler aus der Region. Oder gleich ärgern. Denn eigentlich sollte der populäre Donauradweg auch auf diesem Teilstück geschottert und befestigt sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.