Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Einsatz wegen angeblicher Person auf einem Kran in Burgaus Innenstadt

Burgau

19.07.2020

Einsatz wegen angeblicher Person auf einem Kran in Burgaus Innenstadt

In Burgau sind Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Sonntag alarmiert worden, weil eine Frau gegen 14.40 Uhr eine Person auf der Spitze eines Krans auf der Baustelle für das neue Stadthaus gesehen haben will.
Bild: Mario Obeser

In Burgau sind Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Sonntag alarmiert worden, weil eine Frau eine Person auf der Spitze eines Krans gesehen haben will.

Gegen 14.40 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert. Da aber niemand auf dem Kran der Baustelle des neuen Stadthauses entdeckt wurde, suchte die Feuerwehr die Baustelle komplett ab – auch ohne Erfolg. Die Polizei ermittelt nun und sichtet eventuelle Aufnahmen von Überwachungskameras.

Führen diese Ermittlungen zum Erfolg, werden neben den strafrechtlichen Folgen auch die Einsatzkosten von der verantwortlichen Person getragen werden müssen. Neben 20 Kräften der Feuerwehr waren ein BRK-Rettungswagen, der Notarzt und Einsatzleiter Rettungsdienst, die Kreisfeuerwehrinspektion und die Polizei Burgau im Einsatz. (obes)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren