Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Fußball-Landesliga: 5:1 nach taktischer Umstellung: Neuer Offensivgeist beim SC Ichenhausen

Fußball-Landesliga
04.08.2019

5:1 nach taktischer Umstellung: Neuer Offensivgeist beim SC Ichenhausen

Ein Jahr lang spielte SCI-Kapitän Stefan Strohhofer (Mitte, hier mit seinen Offensivkollegen Mateusz Staron und Kilian Kustermann) Innenverteidiger, nun kehrte er wieder in seine gewohnte Position in der Angriffsspitze zurück. Die Taktik-Änderung war im Heimspiel gegen Mering Gold wert.
Foto: Ernst Mayer

Der SC Ichenhausen schlägt den SV Mering 5:1. Welche Rolle eine taktische Umstellung des Trainers spielt.

Krise? Von wegen! Mit einer beeindruckenden Vorstellung haben die Landesliga-Fußballer des SC Ichenhausen ihr kurzes Leistungstief überwunden. Das Heimspiel gegen den SV Mering gewann die Elf von Trainer Oliver Unsöld am Samstag, 3. August, verdient, aber wohl ein wenig zu deutlich 5:1 (2:1). Es war ein Erfolg der Taktik, des Willens und, am allerwichtigsten vermutlich, es war ein Erfolg der ganzen Mannschaft .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren