Newsticker
Wiederaufbau-Konferenz einigt sich auf sieben Punkte für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Gemeinderat: Schmiedegässchen bekommt Fugenpflaster

Gemeinderat
18.04.2018

Schmiedegässchen bekommt Fugenpflaster

Das Schmiedegässchen in Offingen bekommt ein Fugenpflaster.
Foto: Josef Osteried

In Offingen ist über viele Projekte gesprochen worden. Nach 34 Jahren scheidet ein Mitglied aus

Das Schmiedegässchen in Offingen liegt zwischen der Hauptstraße und der Straße Hinter den Gärten. Es wird mit einem Fugenpflaster befestigt, da es bei Starkregen immer wieder ausgespült wurde. Der Gemeinderat vergab jetzt den Auftrag an eine Firma, die Kosten belaufen sich auf gut 13000 Euro. Ebenfalls beschloss der Rat, dass Überquerungshilfen vor der Raiffeisenbank und der Firma Kfz-Süß in Fertigteilbauweise errichtet werden. Die Kosten pro Verkehrsinsel betragen gut 2000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.