Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Äußerst angespannte Lage im Altenheim Heiliggeist in Günzburg

Günzburg
20.11.2020

Äußerst angespannte Lage im Altenheim Heiliggeist in Günzburg

Ein Bauzaun sichert während der Corona Pandemie das Freigelände des Heiliggeist-Spitalstifts in Günzburg. Mehrere Bewohner sind mit dem Virus infiziert und gestorben.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Vor vier Wochen gab es den ersten Corona-Fall in der Günzburger Heiliggeist-Spitalstiftung, seitdem sind zehn Bewohner gestorben. OB Jauernig spricht über die Situation und Maßnahmen.

Es sind traurige Nachrichten, die in den vergangenen Wochen im Zusammenhang mit dem Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung in Günzburg bekannt wurden. Immer wieder starb ein Bewohner im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Günzburgs Oberbürgermeister Gerhard Jauernig spricht auf Nachfrage unserer Zeitung von zehn Bewohnern. Was in den vergangenen vier Wochen seit Bekanntwerden des ersten Corona-Falls im dortigen Altenheim alles geschehen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

20.11.2020

und im tzb? eine stat. ist geschlossen

(edit/mod/Vielen Dank für den Hinweis, wir gehen dem nach.)

Permalink