Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Coronavirus: Das Legoland bleibt vorerst zu

Günzburg
17.03.2020

Coronavirus: Das Legoland bleibt vorerst zu

Ein Himmel, wie er auch in der Bayernhymne beschrieben wird: Das ist am Dienstag der Eingangsbereich von Legoland vor den Toren Günzburgs. Ab dem 28. März hätten Besucher eigentlich kommen sollen. Daraus wird nun wegen des Coronavirus und der damit verbundenen hohen Ansteckungsgefahr nichts.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Die Verschiebung der Saisoneröffnung war – auch wegen der neuen gesetzlichen Bestimmungen – alternativlos. Jetzt ist vor allem eines gefragt: Geduld.

Die Auswirkungen des Coronavirus treffen nun auch das Legoland. Der beliebte Freizeitpark vor den Toren Günzburgs wird nun nicht wie ursprünglich geplant am 28. März öffnen. Die Pforten bleiben nun mindestens bis zum 19. April, dem Ende der Osterferien, geschlossen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.