Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg/Ichenhausen: Duo bricht zweimal in Ichenhauser Förderschule ein: "Das war dämlich"

Günzburg/Ichenhausen
31.08.2021

Duo bricht zweimal in Ichenhauser Förderschule ein: "Das war dämlich"

Zweimal innerhalb von zwei Wochen brach ein Duo in die Heinrich-Sinz-Schule in Hochwang ein. Jetzt landeten die Männer vor Gericht.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archivbild)

Plus Zwei junge Männer sind im vergangenen Jahr zweimal innerhalb weniger Tage in die Förderschule in Ichenhausen eingebrochen. Jetzt landeten sie vor Gericht.

Die zwei jungen Männer waren früher selbst einmal Schüler an der Heinrich-Sinz-Schule in Ichenhausen. Im vergangenen November hatte das Duo die Idee, in seine alte Bildungsstätte einzubrechen. Weil die zwei beim ersten Mal nur wenig Bargeld erbeuteten, stiegen sie keine 14 Tage später noch einmal in das Gebäude ein und klauten diesmal den Schultresor. Ihr Pech: Ein Anwohner beobachtete die Männer beim Ausladen des Tresors und meldete den Fall der Polizei. Jetzt standen die damals 20 und 22 Jahre jungen Männer wegen besonders schweren Diebstahls vor Gericht und bekamen von Richter Walter Henle einiges zu hören. "Wenn man beim ersten Einbruch nichts findet, versuche ich es doch kein zweites Mal. Das war dämlich", rügte er sie. Ein Urteil fällte er indes nicht, stattdessen ordnete er einen Fortsetzungstermin an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.