Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburger Stadtfest: Mehr nass als trocken

Günzburger Stadtfest
30.06.2014

Mehr nass als trocken

Nachdem der erste Schauer zur Festeröffnung am Samstag vorüber war, füllte sich der Günzburger Marktplatz mit Menschen (links). Die Besucher genossen das kulinarische Angebot aus deftig-bayerischer und internationaler Küche. Maritimes Flair verbreitete die Galeere Santa Maria (rechts), die wieder auf dem Marktplatz ihren Anker ausgeworfen hatte. Der Shanty-Chor „Tote Möwe“ gab dort Seemannslieder zum Besten.
12 Bilder
Nachdem der erste Schauer zur Festeröffnung am Samstag vorüber war, füllte sich der Günzburger Marktplatz mit Menschen (links). Die Besucher genossen das kulinarische Angebot aus deftig-bayerischer und internationaler Küche. Maritimes Flair verbreitete die Galeere Santa Maria (rechts), die wieder auf dem Marktplatz ihren Anker ausgeworfen hatte. Der Shanty-Chor „Tote Möwe“ gab dort Seemannslieder zum Besten.

Zahlreiche Regenschauer dämpften die Feierlaune beim Guntiafest. Einige Besucher erwiesen sich als besonders wetterfest

Wohl dem, der einen Regenschirm bei sich trug: Dieser Gegenstand kam bei den Besuchern des diesjährigen Guntiafestes wohl am häufigsten zum Einsatz. Bereits bei der Eröffnung der 37. Auflage des Günzburger Stadtfestes gingen die Blicke nach oben. Denn mit dem traditionellen Festumzug kamen auch die ersten Regenwolken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.