Newsticker
RKI registriert 6922 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Jettingen-Scheppach: Jettingen muss Rathauseinweihung verschieben

Jettingen-Scheppach
29.01.2020

Jettingen muss Rathauseinweihung verschieben

Die Arbeiten am Erweiterungsbau des Rathauses Jettingen-Scheppach sind fast abgeschlossen. Derzeit wird das bestehende Gebäude saniert. Am 1. März soll die Einweihung stattfinden.
Foto: Bernhard Weizenegger

Warum der Tag der offenen Tür nicht wie geplant im Februar, sondern zwei Wochen später stattfindet.

Der 16. Februar war dick mit Rotstift im Terminkalender von Hans Reichhart notiert. Immer wieder hatte Jettingen-Scheppachs Bürgermeister die Handwerker ermahnt, sich beim Erweiterungsbau des Rathauses ranzuhalten, denn an diesem Tag sollte das Gebäude nach eineinhalb Jahren Bauzeit offiziell eingeweiht werden. Und trotzdem muss die Eröffnung nun doch verschoben werden. Wie Bürgermeister Hans Reichhart mitteilt, finden die Feierlichkeiten mit kirchlichem Segen und Tag der offenen Tür erst am Sonntag, 1. März, statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren