Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: „Mini Günzburg“ öffnet wieder die Tore

Landkreis Günzburg
13.08.2018

„Mini Günzburg“ öffnet wieder die Tore

In der Grundschule Südost wurde das Projekt "Mini Günzburg" zum zweiten Mal gestartet.
4 Bilder
In der Grundschule Südost wurde das Projekt "Mini Günzburg" zum zweiten Mal gestartet.
Foto: Bernhard Weizenegger

170 Kinder entscheiden und arbeiten zwei Wochen lang fast wie im richtigen Leben. Auch Firmen und die Polizei sind dieses Mal dabei.

Zum zweiten Mal veranstalten die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises und der Kreisjugendring Günzburg in der Grundschule Südost das Projekt „Mini Günzburg“. Vom 13. bis zum 24. August spielen Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren das richtige Leben nach: Sie arbeiten, um Geld zu verdienen, sie kaufen davon ein, um sich zu ernähren oder leisten sich Freizeitvergnügen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.