1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Zwölf Stunden im Wasser

Jubiläum

12.07.2018

Zwölf Stunden im Wasser

Eine ganze Nacht lang werden Schwimmer im Leipheimer Gartenhallenbad ihre Bahnen ziehen – das Zwölf-Stunden-Schwimmen feiert das Jubiläum der SSG Günzburg-Leipheim und dient zugleich einem guten Zweck.
Bild: Bernhard Weizenegger

Eine ganze Nacht lang wird im Leipheimer Gartenhallenbad geschwommen. Was hinter der Aktion steckt – und wer von dem Spaß profitiert.

Lange haben die Verantwortlichen der Schwimmsportgemeinschaft (SSG) Günzburg-Leipheim mit ihrem Vorsitzenden Benedikt Nöß überlegt, welches besondere Event sie anlässlich des 40. Vereinsjubiläums der Öffentlichkeit in diesem Jahr anbieten können. Bis sie auf die spannende Idee kamen, im Leipheimer Gartenhallenbad eine Breitensportveranstaltung mit dem Titel „Zwölf-Stunden-Schwimmen über Nacht“ – von abends 20 Uhr durchgehend bis zum nächsten Morgen um 8 Uhr – auszurichten.

Der Erlös der Veranstaltung am Samstag, 21. Juli, die von etlichen Firmen und Betrieben unter-stützt und teils auch gesponsert wird, kommt dabei je zur Hälfte der Kartei der Not, dem Hilfswerk der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen, sowie dem Therapeutischen Reiten des Lebenshilfe-Zentrums Günzburg zugute.

In der 40-jährigen Vereinsgeschichte, die offiziell am 22. November 1977 mit dem ersten Training der auf einer Liste angemeldeten Schwimmern und Schwimmerinnen im Schulschwimmbad der Günzburger Maria-Theresia-Schule begann und mit der Gründungsversammlung am 19. Juli 1978 fortgeführt wurde, gab es neben den inzwischen etwa 850 offiziellen Schwimmwettkämpfen des Vereins in ganz Deutschland und sogar im Ausland mit nahezu 44000 Gesamtstarts schon einmal eine ähnliche Veranstaltung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Breit gefächertes Teilnehmerfeld erwünscht

Da nämlich fand im November 1987 im Leipheimer Hallenbad ein 24-Stunden-Tag-und-Nacht-Schwimmen statt, an dem sich insgesamt 620 Teilnehmer aller Altersgruppen beteiligten. Und auch diesmal sind für dieses Spektakel von den Verantwortlichen der SSG wieder ein breit gefächertes Teilnehmerfeld aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens sowie möglichst zahlreiche Unterstützer erwünscht. In 40 Jahren Vereinsgeschichte gab es unendlich viele sportliche Erfolge der zumeist jugendlichen Schwimmer, die bei schwäbischen und bayerischen Meisterschaften bis hin zu deutschen Jahrgangsmeisterschaften durch teils spektakuläre Leistungen und Erfolge aufhorchen ließen.

Die SSG Günzburg-Leipheim, die derzeit etwa 230 Mitglieder hat – davon sind rund 160 Kinder und Jugendliche – bietet aber auch Breitensportlern eine Plattform und ist sogar bei den Allerjüngsten beim Babyschwimmen sehr gefragt. Und auch die in den vergangenen Jahren immer häufiger eingesetzten Masterschwimmer machten durch ihre erfolgreiche Teilnahme sogar an Europa- und Weltmeisterschaften von sich reden.

Viele Preise warten

Die Teilnahme-Bedingungen des Zwölf-Stunden-Schwimmens für Einzelsportler und Mannschaften sowie die Regeln mit den erfolgenden Wertungen und ausgelobten Preisen – beispielsweise für den ältesten und jüngsten Teilnehmer, für die Gruppe mit der größten Teilnehmerzahl oder für den Teilnehmer mit der längsten geschwommenen Strecke – können im Internet unter der Adresse www.ssg-gl.de abgerufen werden.

Möglich sind auch telefonische Anmeldungen beim Vorsitzenden Benedikt Nöß, Telefon 08283/928046 oder bei Manfred Klimke unter Telefon 08226/940666. Der Startschuss fällt am Samstag, 21. Juli, um 20 Uhr. Von da an sind dann genau zwölf Stunden lang immer etliche Teilnehmer im Wasser und es heißt, eisern durchschwimmen, bis am Sonntag um Punkt 8 Uhr morgens der Schlusspfiff ertönt.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Strassenfreigabe_GZ11_Burgau_Mindelaltheim_Sept18_4.tif
Burgau/Mindelaltheim

Die neue Straße ist stabiler und sicherer

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket