Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Unaufmerksamer Autofahrer verursacht Auffahrunfall in Günzburg

Günzburg
10.01.2022

Unaufmerksamer Autofahrer verursacht Auffahrunfall in Günzburg

Ein Auffahrunfall hat sich am Montagmorgen auf der B16 an der Kreuzung nach Deffingen ereignet.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Wegen einer Unachtsamkeit verursacht ein Autofahrer einen Auffahrunfall auf der B16 in Günzburg.

Weil er laut Polizei zu spät erkannte, dass ein Auto vor ihm abbremste, baute ein 44-jähriger Autofahrer am Montagmorgen einen Verkehrsunfall in Günzburg. Von Ichenhausen kommend war ein 27-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 16 in Richtung Günzburg unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Denzingen/Deffingen musste der 27-Jährige verkehrsbedingt bremsen.

Autofahrer bremst zu spät und fährt Vordermann auf B16 in Günzburg auf

Ein ihm nachfolgender 44-jähriger Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 27-Jährigen auf. Beim Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.