Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Landkreis Günzburg investiert viel Geld in Straßen und den ÖPNV

Landkreis Günzburg
21.01.2022

Landkreis Günzburg investiert viel Geld in Straßen und den ÖPNV

Der Landkreis investiert in die Verkehrswege.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archivbild)

Plus Für Unterhalt und Sanierung von Straßen und Brücken wird im Kreis Günzburg mehr Geld ausgegeben. Den Grünen sind Eingriffe in Landschaft und Natur ein Dorn im Auge.

Auch in diesem Jahr investiert der Landkreis Günzburg wieder Millionen in den Bau und den Unterhalt von Straßen, Radwegen und Brücken beziehungsweise in den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Bei der Sitzung des Kreisausschusses stimmten die Grünen gegen den Teilhaushalt Verkehr für dieses Jahr und das entsprechende Investitionsprogramm bis 2025. Sie sind weiterhin gegen die Verlegung der Kreisstraße GZ5 bei Kleinkötz. Allein in diesen Neubau würden in den kommenden Jahren Millionen gebuttert. Demgegenüber stagniere der ÖPNV, erklärte Kurt Schweizer, der Fraktionsvorsitzende der Grünen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.