Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Drei Dreißiger spielen um die Bayern-Krone

01.06.2018

Drei Dreißiger spielen um die Bayern-Krone

Als Außenseiter zu Tennis-Titelkämpfen

Hochklassige und spannende Partien erwarten die Zuschauer am ersten Juni-Wochenende auf den Tennis-Anlagen des TC Ismaning und des STK Garching. Dort finden die bayerischen Meisterschaften der Aktiven und Senioren statt. Während bei den Männern 48 und bei den Frauen 24 Spieler antreten, haben im Altersklassen-Bereich 378 Teilnehmer für 18 Kategorien gemeldet. Mittendrin befinden sich drei Spieler, die für Vereine aus dem Landkreis Günzburg starten. Mehr als Außenseiterchancen dürfen sie sich allerdings nicht ausrechnen.

Aus der Region dabei ist im 24-köpfigen Starterfeld der Männer 30 Karl Reichard vom TC Jettingen Scheppach. Sein Auftaktspiel wird er heute gegen Michael Braun (SpVgg Zolling) bestreiten. Im Achtelfinale wartet auf den Sieger der Turnierfavorit Andreas Rausch (TC Schwaben Augsburg).

Im 16er-Feld der Frauen 30 bestreitet Sandra Exner (TC Günzburg) ihr Achtelfinale am Samstagvormittag gegen Eva Rolshausen (ASV Veitsbronn-Siegelsdorf). Im gleichen Wettbewerb tritt Simone Rieger (TC RW Krumbach) an. Die Nummer 79 der nationalen Rangliste dieser Altersklasse trifft im ersten Spiel am Samstag auf die an Position vier gesetzte Franziska Schweyer (TC Augsburg Siebentisch). Im Halbfinale könnten die beiden für heimische Vereine antretenden Frauen dann aufeinandertreffen.

Spielbeginn ist von Freitag bis Sonntag jeweils um 9 Uhr. Alle Finalspiele finden am Sonntag auf der Anlage des TC Ismaning statt. (ica)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren