Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Altenstadt: Waschbär überquert die A7 bei Altenstadt und wird von Auto erfasst

Altenstadt
13.10.2021

Waschbär überquert die A7 bei Altenstadt und wird von Auto erfasst

Ein Waschbär wollte am späten Dienstagabend die Autobahn bei Altenstadt überqueren. Dabei wurde das Tier von einem Auto erfasst.
Foto: Holger Hollermann, dpa (Symbolfoto)

Kurz vor der Anschlussstelle Altenstadt läuft plötzlich ein Waschbär über die Autobahn. Ein Autofahrer kann nicht mehr rechtzeitig ausweichen.

En Wildunfall mit einem Waschbär hat sich am späten Dienstagabend auf der A7 bei Altenstadt ereignet. Ein 42 Jahre alter Mann aus dem Oberallgäu war nach Angaben der Polizei mit seinem PKW auf der Autobahn in Richtung Würzburg unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Altenstadt kreuzte vor ihm plötzlich ein Waschbär die Fahrbahn.

Der Waschbär überlebte den Unfall bei Altenstadt nicht

Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste das Tier mit seinem Wagen. Der Waschbär blieb tot auf der Fahrbahn liegen. Eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen räumte den Kadaver kurze Zeit später zur Seite. Der Mann blieb unverletzt. An seinem Auto, das fahrbereit blieb, entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.