1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Autofahrer ist ohne gültige Kennzeichen unterwegs - und wird erwischt

Vöhringen

23.04.2019

Autofahrer ist ohne gültige Kennzeichen unterwegs - und wird erwischt

Ein Mann wurde in Vöhringen von Polizisten gestoppt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.
Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbol)

Polizisten stoppen einen Autofahrer in Vöhringen und ihr anfänglicher Verdacht bestätigt sich.

Ein Mann ist am Nachmittag des Ostermontags mit einem Auto unterwegs gewesen, an dem ungültige Kennzeichen angebracht waren. Das berichtet die Polizei. Beamten der Illertisser Inspektion ist der Wagen an der Silcherstraße in Vöhringen aufgefallen, das Fahrzeug wurde gestoppt und die Papiere überprüft. Der Verdacht der Polizisten bestätigte sich: Der Zulassungszeitraum für die Kurzzeitkennzeichen war bereits seit einem Monat abgelaufen. Auch interessant: Unbekannter wirft zehn Eier auf Einfamilienhaus: 10.000 Euro Schaden

Ganze Reihe an Verstößen

Gegen den 40-jährigen Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstößen nach dem Pflichtversicherungsgesetz, dem Kraftfahrzeugsteuergesetz sowie der Fahrzeugzulassungsverordnung eingeleitet. Außerdem behielten die Beamten den Fahrzeugschlüssel. (az)

Tragisch war ein Unfall in Memmingen: Von Auto überrollt: 20-Jähriger wird schwer verletzt

Ein Streit ist in Kirchberg eskaliert: Junge Frau attackiert Ex-Freund und dessen neue Freundin

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_7869.JPG
Illertissen

Unbekannter wirft zehn Eier auf Einfamilienhaus: 10.000 Euro Schaden

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden