Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Babenhausen: „Siggi“ Müller ist der letzte Spross einer wahren Foto-Dynastie

Babenhausen
24.08.2019

„Siggi“ Müller ist der letzte Spross einer wahren Foto-Dynastie

Im vergangenen Jahr fertigte Siggi Müller dieses Selbstporträt an.
5 Bilder
Im vergangenen Jahr fertigte Siggi Müller dieses Selbstporträt an.
Foto: Sammlung Siggi Müller

Plus Seit mehr als 100 Jahren ist der Name Müller eine feste Größe in der Branche. Kein Wunder, dass Siegfried Müller aus Babenhausen viel erzählen kann – über seine Vorfahren, erste Versuche mit Digitalkameras und seltene Aufnahmen.

„Die Familie Alois Müller aus Eslarn und deren Nachkommen prägten mit ihren Aktivitäten die Photowirtschaft über 100 Jahre und sind damit auch ein Teil der deutschen Industriegeschichte“: Mit diesen Worten hat die internationale Fotozeitschrift „Photo Antiquaria – Club Daguerre“ in einem zehnseitigen Bericht der Foto-Dynastie Müller gedacht. Deren letzter Vertreter ist Siegfried Müller, den viele in der Region als Foto-Siggi kennen. Er betreibt das gleichnamige Fotostudio an der Bahnhofstraße in Babenhausen. Das Fotografieren sei ihm „praktisch in die Wiege gelegt worden“, sagt er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.