Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Bei der Volkshochschule steht Fitness hoch im Kurs

Illertissen / Landkreis

10.01.2019

Bei der Volkshochschule steht Fitness hoch im Kurs

Im Zuge des im Sommer in Illertissen anstehenden Sportevents Rund-Bike-Rock (Teil zwei) gibt es Vorbereitungskurse für Läufer, die sich für den Wettbewerb fit machen wollen.
Bild: Roland Furthmair (Archiv)

Heute erscheint das Programm für Frühjahr und Sommer 2019. Im Landkreis Neu-Ulm ist viel geboten

Die Menschen in der Region suchen nach Entspannung und sie wollen sich gesund ernähren – das schließt Dieter Rösch, der Geschäftsführer der Volkshochschule (VHS) im Landkreis Neu-Ulm, aus der hohen Nachfrage an entsprechenden Angeboten. Und stellt sich darauf ein: Im aktuellen Programm für Frühjahr und Sommer 2019, das heute mit unserer Zeitung verteilt wird, gibt es nahezu 200 Veranstaltungen rund um das Thema Gesundheit. Das ist ein großer Teil der insgesamt 722 Angebote. Mehr gibt es nur im Bereich Gesellschaft (290), dazu gehören Kochkurse, Kulturführungen und Vorträge über Reiseziele.

Politische Veranstaltungen seien nicht so stark nachgefragt, weiß Rösch. Im Programm, das am 1. Februar startet, finden sich dennoch einige. Man habe einen Bildungsauftrag zu erfüllen, sagt der VHS-Leiter, der das neue Verzeichnis unter dem Motto „Entwickeln Sie sich“ am Mittwoch in Illertissen vorgestellt hat. Es ist sein letztes Werk als Verantwortlicher bei der VHS, am 1. Mai geht Rösch nach 30 Jahren in den Ruhestand. Er wisse die Einrichtung mit seiner Nachfolgerin Carolin Gehring in guten Händen. Rösch will der Einrichtung erhalten bleiben – als Schafkopflehrer.

Zu den Höhepunkten im Programm gehört eine Serie von Veranstaltungen zum 300. Geburtstag des Weißenhorner Barockmalers Franz-Martin Kuen, welche die VHS zusammen mit dem Landkreis, der Stadt Weißenhorn und dem Kloster Roggenburg ins Leben gerufen hat. Im Zuge des im Sommer in Illertissen anstehenden Sportevents Rund-Bike-Rock (Teil zwei) gibt es Vorbereitungskurse für Läufer, die sich für den Wettbewerb fit machen wollen.

Auch wenn ein Großteil der 20000 Besucher pro Jahr um die 50 Jahre alt ist, will die VHS für ältere Bürger attraktiv sein. Zum Beispiel durch die Fortsetzung der Reihe „Lachen-Leben-Lieben im Alter“ in Altenstadt.

Als Vorsitzender der Volkshochhochschule würdigte der Illertisser Bürgermeister Jürgen Eisen Röschs Verdienste: „Es ist quasi ihre VHS.“ Eisen selbst hat sich im aktuellen Programm schon ein Angebot ausgekuckt. Der Hintergrund: Von der Fraktion der Freien Wähler hat er zu Weihnachten ein Kochbuch geschenkt. Offenbar stehen komplizierte Rezepte drin. „Ohne Kurs geht da gar nichts“, sagte Eisen und lachte. (caj)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren