Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Einbrecher steigt in Illertisser Gärtnerei ein

Illertissen

16.09.2020

Einbrecher steigt in Illertisser Gärtnerei ein

Der Einbrecher hatte es nicht auf Pflanzen und Blumen abgesehen - sondern auf Geld.
Bild: Bernd Wüstnec, dpa (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat Beute in einer Gärtnerei in Illertissen gemacht - und Spuren hinterlassen.

Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Samstag in eine Gärtnerei am Martinsplatz in Illertissen eingebrochen. Der Polizei zufolge stemmte er mit einem bislang unbekannten Hebelwerkzeug eine Eingangstüre auf und verschaffte sich so Zugang zum Verkaufsraum. Dort entwendete der Einbrecher eine Geldkassette und entnahm daraus einen Bargeldbetrag im niedrigen dreistelligen Bereich. Die Kassette brachte er zum benachbarten Supermarktparkplatz, wo sie später in einer Hecke gefunden wurde.

Der entstandene Sachschaden an der Eingangstür wird auf 300 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Illertissen unter Telefon 07303/9651-0 entgegen. (az)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren