1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Fahrer rammt Dachrinne in Bellenberg und flüchtet

Bellenberg

06.11.2019

Fahrer rammt Dachrinne in Bellenberg und flüchtet

Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht in Bellenberg.
Bild: Kaya

Beim Wenden prallte ein Fahrer gegen eine Dachrinne in Bellenberg. Er wollte sich aus dem Staub machen, doch eine Zeugin beobachtete den Vorfall.

Ein Mann hat in Bellenberg Fahrerflucht begangen. Der Polizei zufolge wendete der zunächst unbekannte Mann am Dienstagmittag seinen Kleintransporter in einer Hofeinfahrt im Bereich der Thüringer Straße. Hierbei kollidierte sein Fahrzeug im Rückwärtsgang mit der Dachrinne eines Vordachs. Ein Sachschaden von geschätzten 500 Euro entstand.

Zeugen notiert sich das Kennzeichen

Der Mann fuhr anschließend unbeirrt davon. Allerdings war eine Zeugin durch das bei der Kollision verursachte Geräusch auf den Vorfall aufmerksam geworden. Sie notierte sich das amtliche Kennzeichen und übergab es den verständigten Polizisten.

Die weiteren Recherchen führten zu einem 32-jährigen Mann, welcher zur Unfallzeit mit dem Transporter unterwegs gewesen war. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. Den 32-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Weitere Nachrichten aus der Region lesen Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren