Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Geschichte: Warum der Fuggermarkt eine Stadtgasse hat

Geschichte
16.05.2015

Warum der Fuggermarkt eine Stadtgasse hat

3 Bilder

„Historischer Rundgang“ durch Babenhausen mit Heimatforscher Dieter Spindler

1471 gestand Kaiser Friedrich III. den „Bürgern des Marktes Babenhausen Wappen, Stock, Galgen, den Blutbann den Amtsleuten und Richtern im Namen der Gemeinde Genehmigung zu richten mit der Herrschaft (Rechberger. Anm. d. Red.) Wissen und Willen“ zu. Dies ist für Heimatforscher Dieter Spindler ein Beweis dafür, dass Babenhausen über Jahrhunderte den Status einer Stadt mit allen Rechten besaß, ohne dies später noch einmal explizit ausgewiesen zu bekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.