Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit auf 8,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Jugendparlament plant Friday for Future in Illertissen

Illertissen
21.07.2019

Jugendparlament plant Friday for Future in Illertissen

Im April organisierte das Jugendparlament eine Müllsammel-Aktion.
2 Bilder
Im April organisierte das Jugendparlament eine Müllsammel-Aktion.
Foto: R. Langhans (Archivfoto)

Seit einem Jahr hat die Vöhlinstadt wieder ein Jugendparlament. Stadtjugendpfleger Harald Heckenberger zieht Bilanz und verrät, welche Themen junge Menschen derzeit besonders beschäftigen.

Dass Skater und BMX-Radler seit knapp vier Jahren in Illertissen ein eigenes Mekka haben, ist auf ein besonderes Gremium zurückzuführen. Denn die Skate-Anlage an der Friedhofstraße entstand auf Initiative des Jugendparlaments. Ein Erfolg für die Jugendvertreter. 2017 stellten sie ihre Arbeit dennoch ein. „Die Luft war damals offenbar raus“, sagt Harald „Harry“ Heckenberger, seit April vergangenen Jahres Illertisser Stadtjugendpfleger, im Gespräch mit unserer Redaktion. Der Stadtrat bedauerte diesen Schritt. Bürgermeister Jürgen Eisen, Stadtjugendpflegerin Kathrin Grimm und Schulamtsdirektor Ansgar Batzner setzten sich schon bald bei Infoveranstaltungen dafür ein, dass das Gremium wiederbelebt wird. Mit Erfolg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.