Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen / Landkreis: Vorsicht, Abzocke: Sparkasse warnt vor Betrugs-E-Mails

Illertissen / Landkreis
20.08.2019

Vorsicht, Abzocke: Sparkasse warnt vor Betrugs-E-Mails

Vorsicht, Betrug: Ihre EC-Karte läuft bald ab, klicken Sie hier, um die Gültigkeit zu verlängern – so steht es sinngemäß in einer E-Mail, die ein Mann aus Illertissen erhalten hat.
Foto: daviles/Fotolia (Symbol)

Kriminelle sind derzeit in der Region aktiv. Wie die Empfänger der Post reagieren sollten.

Ihre EC-Karte läuft bald ab, klicken Sie hier, um die Gültigkeit zu verlängern – so steht es sinngemäß in einer E-Mail, die ein Mann aus Illertissen erhalten hat. Absender ist angeblich die „Sparkasse Duisburg“. Doch das stimmt wohl nicht: Viel mehr handelt es sich um eine Betrugsmasche. Unbekannte verschicken solche Mails in krimineller Absicht. Das weiß man auch bei der Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen, an die sich der Empfängergewandt hat. Es komme immer wieder vor, dass Betrüger im Namen der Sparkasse Mails verschicken, teilt Pressesprecherin Carmen Partsch auf Nachfrage unserer Redaktion mit. Meistens werde zu einer „Testüberweisung“, der Herausgabe von Bankdaten oder zum Anklicken von Links aufgefordert. Unter dem Vorwand einer Aktualisierung veralteter Meldedaten werde zudem versucht, den Nutzer zum Aufruf manipulierter Web-Seiten bewegen. Dort gehe es darum, Daten der Bürger abzugreifen (Phishing). Die unliebsamen Folgen können der Missbrauch der persönlichen Kreditkarte oder betrügerische Telefonanrufe sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.