Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Was für ein Empfang

Illertissen
11.06.2014

Was für ein Empfang

Die bayerisch-schwäbische Woche zum 40-Jährigen der Partnerschaft zwischen Illertissen und Carnac hat begonnen. Unsere Bilder zeigen die Ankunft der Illertisser Gäste an der bretonischen Atlantikküste, als die dortige Feuerwehr die wackeren Traktorfahrer aus dem Schwabenländle am Ortsrand empfing und mit den Reisebussen und der Illertisser Feuerwehr im Konvoi nach Carnac geleitete. Ein Schild am Traktoranhänger wies auf das bedeutende Ereignis hin. Tags darauf unterhielt die Jedesheimer Volkstanzgruppe die Gastgeber und zog die Illertisser Stadtkapelle musizierend durch den Ort.
6 Bilder
Die bayerisch-schwäbische Woche zum 40-Jährigen der Partnerschaft zwischen Illertissen und Carnac hat begonnen. Unsere Bilder zeigen die Ankunft der Illertisser Gäste an der bretonischen Atlantikküste, als die dortige Feuerwehr die wackeren Traktorfahrer aus dem Schwabenländle am Ortsrand empfing und mit den Reisebussen und der Illertisser Feuerwehr im Konvoi nach Carnac geleitete. Ein Schild am Traktoranhänger wies auf das bedeutende Ereignis hin. Tags darauf unterhielt die Jedesheimer Volkstanzgruppe die Gastgeber und zog die Illertisser Stadtkapelle musizierend durch den Ort.
Foto: Ronald Hinzpeter

Vöhlinstadt und Carnac Stadt am Atlantik in Nordfrankreich feiern 40 Jahre Partnerschaft

Was für ein Empfang: Der Himmel über Carnac hatte sich rechtzeitig weiß-blau in Schale geworfen, um die bayerisch-schwäbische Delegation aus Illertissen gebührend empfangen zu können. Die war diesmal besonders groß, denn immerhin 164 Frauen und Männer hatten sich auf den gut 1200 Kilometer langen Weg gemacht, um bei der Jubiläumsfahrt dabei zu sein. Schließlich besteht die Städtepartnerschaft zwischen Illertissen und der kleinen Stadt Carnac an der bretonischen Küste bereits seit vier Jahrzehnten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.