Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Wenn das Netz zum gefährlichen Zuhause wird

Illertissen
04.02.2019

Wenn das Netz zum gefährlichen Zuhause wird

Viele Jugendliche fühlen sich im Internet zuhause.
3 Bilder
Viele Jugendliche fühlen sich im Internet zuhause.
Foto: Lino Mirgeler, dpa (Symbol)

Experte Niels Pruin klärt Eltern und Kinder in Illertissen über Internetsucht auf. Wovor er warnt.

Auf die Frage, wer das Internet positiv findet, haben fast alle ihre Hände gehoben, bei der Gegenfrage allerdings nur wenige. Aber als die Besucher des Vortrags „Bleib stark – Suchtprävention und Hilfe bei Mediensucht“ selbst zu Wort kamen, brachten einige Eltern ihre Unsicherheiten offen zum Ausdruck. Eine Frau sah das Internet als „Gehirnmanipulation auf höchstem Niveau“. Eine Mutter von vier Söhnen fühlte sich fast dazu gezwungen, alle neu erscheinenden Computerspiele selber auszuprobieren. „Erst dann kann ich erkennen, ob mein Kind in Gefahr ist“, sagte sie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.