Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Zu laut: Nächtliche Kneipenbesucher sorgen für Ärger 

Illertissen
06.08.2018

Zu laut: Nächtliche Kneipenbesucher sorgen für Ärger 

Nachts um 1 Uhr sind Gäste in der Nacht zum Montag noch vor einem Lokal in Illertissen gesessen: Bei den sommerlichen Temperaturen eine nachvollziehbare Handlung - allerdings ist das nicht erlaubt.
Foto: Angelika Warmuth/dpa (Symbol)

Gegen 1 Uhr saßen Gäste noch in fröhlicher Runde vor einer Gaststätte. Die Folge: eine Anzeige. 

Nachts um 1 Uhr sind Gäste in der Nacht zum Montag noch vor einem Lokal in Illertissen gesessen: Bei den sommerlichen Temperaturen eine nachvollziehbare Handlung - allerdings ist das nicht erlaubt und deshalb gab es Ärger. Wie die Polizei mitteilt, traf die Besatzung eines Streifenwagens mehrere Menschen an, die an Tischen vor einer Gaststätte am Marktplatz saßen. Rechtlich ist das allerdings nur bis 23 Uhr zulässig. Bei der Polizei war eine Mitteilung wegen „überlauten Gästen im Außenbereich“ eingegangen, heißt es. Eine Genehmigung für eine Außenbewirtung in den Nachtstunden hat der Betreiber nicht. Deshalb muss er nun mit einer Anzeige rechnen. „Das war einfach zu viel“, sagt Ralf Kümmerle, der kommissarische Leiter der Polizei auf Anfrage unserer Redaktion. Grundsätzlich seien die Illertisser Gastronomen in der Sache sehr bemüht. „Eigentlich läuft das ganz gut.“ Solche Interessenskonflikte kämen in Städten immer mal wieder vor, gerade im Sommer.   

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.