Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Nach Frontalunfall: Polizei sucht nach Zeugen

Illertissen

12.11.2018

Nach Frontalunfall: Polizei sucht nach Zeugen

Bild: Wilhelm Schmid

Ein 74-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen im Tiefenbacher Weg bei Illertissen schwer verunglückt. Noch ist unklar, wie es dazu kam.

Ein schwerer Unfall hat am Sonntagmorgen gegen 07.30 Uhr im Tiefenbacher Weg bei Illertissen ereignet: Wie berichtet, prallte ein 74-jähriger Mann mit seinem Auto frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer aber nichte lebensgefährlich verletzt. Der Unfall ereignete sich in südlicher Richtung kurz vor der Abzweigung zum Flugplatz. Der 74-Jährige wurde durch Zufall von einer Autofahrerin entdeckt, die an der Stelle vorbei kam. Der Mann war mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. (Die Polizeimeldung von Sonntag finden Sie hier: Auto prallt im Tiefenbacher Weg frontal gegen Baum).

Polizei ermittelt nach Unfall im Tiefenbacher Weg

Warum sich der Zusammenstoß ereignete, ist laut Polizei weiter unklar. Möglicherweise kann das aufgrund von Zeugenaussagen geklärt werden. Wer Informationen hat, wird gebeten, sich unter Telefon 07303/96510 bei der Polizei in Illertissen zu melden. (az)


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren