Newsticker

Corona: 90 Prozent der Deutschen lehnen Demos gegen Corona-Maßnahmen ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Polizisten fanden ihr kaputtes Auto: Frau schlägt zu

Illertissen

30.01.2020

Polizisten fanden ihr kaputtes Auto: Frau schlägt zu

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine 32-Jährige ist auf Beamte der Illertisser Polizei losgegangen. Zuvor hatten die Polizisten ihr beschädigtes Auto am Straßenrand entdeckt.

Ein Zeuge hatte die Polizei am frühen Mittwochmorgen über ein Pannenfahrzeug im Bereich der Staatsstraße 2018 an der Autobahnanschlussstelle in Richtung Dietenheim informiert. Bei der Überprüfung stellten die Streifenbeamten fest, dass der schwarze Kleinwagen verlassen war und einen frischen Unfallschaden hatte – vermutlich durch das Touchieren einer Leitplanke.

Nach Unfall: Autobesitzerin greift Polizeibeamte an

Als die Beamten an der Halteradresse nachschauten, trafen sie eine offensichtlich alkoholisierte Frau an. Die 32-Jährige wurde sofort aggressiv und betitelte die Beamten unvermittelt mit diversen Beleidigungen, heißt es im Polizeibericht. Als die Frau versuchte, nach einem Polizisten zu schlagen, wurde sie in Gewahrsam genommen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft erfolgte eine Blutentnahme. Ob die 32-Jährige tatsächlich mit dem besagten Auto unterwegs war, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Frau bestritt die Fahrereigenschaft vehement, berichtet die Polizei. Auch die Unfallörtlichkeit ist noch unklar. Hinweise bitte an die Polizei Illertissen, Telefon 07303/9651-0. (az)

Mehr zum Thema lesen Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren