1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Radler fährt gegen Mauer – Unfallverursacher flüchtet

Illertissen

23.11.2018

Radler fährt gegen Mauer – Unfallverursacher flüchtet

Ein Radler ist am Dienstag gestürzt, weil ihm ein Autofahrer die Vorfahrt genommen hatte. Nun sucht die Illertisser Polizei Zeugen.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein Autofahrer hat am Dienstag einen Unfall mit einem Radler verursacht und ist dann einfach davon gefahren. Nun such die Polizei Zeugen.

Die Illertisser Polizei ist zur Zeit auf der Suche nach einem Unbekannten, der am Dienstagnachmittag einen Unfall in der Vöhlinstadt verursacht haben soll. Erst jetzt wurde der Vorfall bei den Beamten gemeldet. Demnach fuhr ein 16-Jähriger gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem westlichen Fahrradweg der Memminger Straße in nördliche Richtung. Zu diesem Zeitpunkt kam aus dem Schwarzenbergweg ein Auto. Der Fahrer übersah den Radler und nahm diesem die Vorfahrt. Der Jugendliche musste stark bremsen, versuchte auszuweichen und fuhr gegen eine Mauer. Er stürzte, verletzte sich und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der oder die Fahrerin des besagten Wagens nahm nach dem Sturz nur kurz Blickkontakt zu dem Geschädigten auf und fuhr davon. Die Polizei Illertissen sucht in diesem Zusammenhang einen dunkelblauen, fünftürigen Audi A3. (az)

Hinweise: Zeugen können sich an die Illertisser Polizei wenden: Telefon 07303/9651-0.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren