1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Spitzensport mit Tradition verbunden

22.10.2007

Spitzensport mit Tradition verbunden

Einmal im Jahr lässt es sich der Gau Iller-Illertissen nicht nehmen seine erfolgreichen Schützen besonders zu ehren. Gauschützenmeister Norbert Frank konnte in der Gemeindehalle Tiefenbach nicht nur zahlreiche Schützen aus den 17 Vereinen begrüßen, sondern auch viele Ehrengäste.

Sonderlich lang war die Liste der erfolgreichsten Sportler des Gaues in diesem Jahr nicht. Doch die Qualität der Erfolge konnte sich auch heuer wieder sehen lassen. Insgesamt waren elf Schützen für ihre guten Leistungen bei den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften geehrt worden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Darunter mehrere Bayerische und ein Deutscher Titel. Im Einzelnen waren dies die Vöhringer Florian Beier, Daniel Brodmeier, Stefan Lutzenberger, Daniel Schamel, sowie Christoph Schultheiß für seinen Deutschen Meistertitel mit der Freien Pistole. Aus Jedesheim Elmar Appel, Liselotte Braunmiller (Tiefenbach), Anita Liggefeld (Illertissen), Christian Liggefeld (Illertissen), Mathias Locher (Burgrieden) und Jürgen Maier (Betlinshausen).

Einen weiteren Höhepunkt setzte die Ausrufung der diesjährigen Gaukönige.

In der Jugend konnte sich der Bellenberger Markus Haas mit einem 139,30 Teiler den Titel holen. Roland Bischoff vom ZSSV Illerberg Thal errang die einjährige Regentschaft mit einem 147,6 Teiler bei den Pistolenschützen. Magdalena Zick aus Wangen holte sich das Königsdiadem mit einem 37,3 Teiler und der Illerrieder Martin Völk regiert mit einem 28,3 Teiler die Gauschützen. König der Könige aller Vereine wurde Jürgen Eberle vom ZSSV Illerberg-Thal.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren