1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Technik überführt einen Handy-Dieb

Illertissen

13.02.2020

Technik überführt einen Handy-Dieb

Bild: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Ein Illertisser Handybesitzer hat sein Gerät gegen Unbefugte gesichert. Als ihm ein Dieb das Gerät wegnimmt, zahlt sich das aus.

Das Mobiltelefon selbst lieferte den entscheidenden Beweis: Ein Handydiebstahl in Illertissen am Dienstagnachmittag ist schnell aufgeklärt worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein Dieb zwischen 12 und 17 Uhr im Bereich der Krankenhausstraße eine günstige Gelegenheit genutzt und dem Geschädigten das Gerät entwendet. Allerdings hatte der Besitzer diverse Sicherheitseinstellungen an seinem Handy aktiviert.

Der Dieb versuchte mehrmals, de PIN zu knacken

Als der Unbekannte mehrmals versuchte, den PIN zu knacken, fertigte das Gerät ein Foto von ihm und sendete es an den Geschädigten. Das Bild führte schließlich zu einem 33-jährigen Verdächtigen und dessen weiblicher Begleitung. Die eingeschaltete Polizei konnte den 33-Jährigen schließlich als Täter des Diebstahls überführen und das Smartphone bei ihm sicherstellen. Es wurde im Anschluss seinem rechtmäßigen Besitzer übergeben. (az)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren