Newsticker
Selenskyj hebt gute Beziehungen mit Polen hervor
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Der Jubel könnte bald noch größer werden

Eishockey
28.01.2020

Der Jubel könnte bald noch größer werden

Am Sonntag bejubelten die Devils lediglich die Tore gegen Haßfurt. Am Ende der Saison wollen sie den Aufstieg feiern.
Foto: Horst Hörger

Aufstieg weiter möglich für die Devils. Eine Vorentscheidung fällt vielleicht am kommenden Freitag

Nach dem 4:0 (3:0/0:0/1:0)-Sieg gegen den ESC Haßfurt lebt die Hoffnung auf den Aufstieg in die Eishockey-Bayernliga beim VfE Ulm/Neu-Ulm weiter. Die Devils belegen derzeit Tabellenplatz vier und der würde reichen für die Teilnahme an den Play-offs, in denen die zwei Aufsteiger ermittelt werden. Der einzige verbliebene Konkurrent ist der EV Moosburg, der als Fünfter mit neun Punkten drei Zähler Rückstand hat. Am kommenden Freitag steigt in Moosburg das möglicherweise schon vorentscheidende Duell zwischen der Mannschaft aus dem Landkreis Freising und den Devils.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.