Newsticker
RKI registriert 7894 Corona-Neuinfektionen und 177 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ehrenpreis: Einst war er ein Regensburger Domspatz

Ehrenpreis
11.06.2013

Einst war er ein Regensburger Domspatz

Bei der Verleihung des Volksmusikehrenpreises des Bezirks Schwaben wurde in Krumbach der aus Hindelang stammende Karl Otto Hafner (links) für seine herausragenden Verdienste ausgezeichnet. Mit seinen 84 Jahren gilt er als Pionier der schwäbischen Mundart und schwäbischen Dialekts. Auf unserem Bild nimmt er die „Schwäbische Nachtigall“ von Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert entgegen.
Foto: Werner Glogger

Die Schwäbische Nachtigall ging auch an Karl Otto Hafner

Krumbach Beim Festakt zur Verleihung des Volksmusik-Ehrenpreises am Sonntag im Stadtsaal in Krumbach zeichnete der Bezirk Schwaben wieder Musikgruppen und eine Privatperson aus, die sich in besonderer Weise um die schwäbische Volksmusik verdient gemacht haben (wir berichteten).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren