Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Krumbacher Tafelsilber für deutsche Botschaften

Krumbach
25.09.2019

Krumbacher Tafelsilber für deutsche Botschaften

In der Silbermanufaktur Reiner bewahren die Geschäftsführer Robert und Reiner Liebenberg Werkzeuge für komplette Bestecke in 150 verschiedenen Mustern auf.
2 Bilder
In der Silbermanufaktur Reiner bewahren die Geschäftsführer Robert und Reiner Liebenberg Werkzeuge für komplette Bestecke in 150 verschiedenen Mustern auf.
Foto: Gertrud Adlassnig

Die Silberwarenmanufaktur Reiner aus Krumbach stellt seit 145 Jahren Silberbesteck her. Wie es gelang, auf wechselnde Trends und Moden zu reagieren.

Es ist ein kleiner Schatz, der da in Krumbachs Innenstadt ums Überleben kämpft: die Silberwarenmanufaktur Reiner, 1874 gegründet, zählt zu den wenigen Überlebenden in der Branche. Die hochwertigen Accessoires der Tischkultur haben in der modernen, schnelllebigen Zeit mit ihren wechselnden Moden einen schweren Stand. Das betrifft nicht nur die edlen Bestecke, auch Tafelgeschirr und feines Kristall verlieren immer mehr an Wertschätzung. Doch die Hersteller von Silberbesteck sind am meisten betroffen, denn anders als Porzellan und Glas ist ein hochwertiges Besteck kaum kaputt zu bekommen, es wird oft über Generationen vererbt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.