Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: "Stückwerk": Neues soziokulturelles Zentrum in Krumbach

Krumbach
21.09.2020

"Stückwerk": Neues soziokulturelles Zentrum in Krumbach

Das Team vom Stückwerk: (von links) Birgit Baumann, Tino Baumann, Max Wind (Schriftführer Kult e.V.), Marc Hettich (Vorsitzender KULT e.V.) und Michaela Wind.
Foto: Baumann

Es soll ein Ort der Begegnung werden: Subkult entwickelt ein Konzept für ein soziokulturelles Zentrum in Krumbach. Was im „Stückwerk“ entstehen soll.

„Schon vor Corona sind unsere bewährten Formate „Meet & Eat“ und die Stubenmusik-Konzertreihe heimatlos geworden. Im Lauf der Jahre scheiterte so manche Veranstaltung an geeigneten Räumlichkeiten“, erläutert Birgit Baumann von Subkult vor rund 20 Interessierten, die sich an der Luitpoldstraße 10 (ehemals Kempf) in Krumbach versammelt haben. Die Bandbreite ist groß: Vertreter von Musikverein oder Flüchtlingshilfe sind ebenso anwesend wie ein selbstständiger IT-Fachmann oder Mitarbeiter von Einrichtungen wie Diakonie oder Stellwerk. Die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten ist es, die sie alle vereint.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.