Newsticker
Drosten: Milder verlaufenden Omikron-Variante macht Hoffnung auf Leben wie vor der Pandemie
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Landkreis Günzburg: Im Landkreis Günzburg wird zu wenig geehrt

Landkreis Günzburg
26.11.2019

Im Landkreis Günzburg wird zu wenig geehrt

Die verschiedenen Möglichkeiten, erfolgreiche Sportler, langjährige Mitglieder und engagierte Ehrenamtliche zu ehren, erläuterten beim Infoabend in Ellzee die Referenten Fritz Birkner, Günther Brenner, Andrea Högel, Michael Strohdeicher, Helmut Konrad und Josef Wiedemann (von links).
Foto: Alois Thoma

Sport- und Schützenvereine im Landkreis Günzburg nutzen Möglichkeiten zu wenig. Dabei gibt es jede Menge. So kann man Ehrenamtliche und Aktive ehren.

130 Sportvereine gibt es unter dem Dach des Bayerischen Landessportverbands (BLSV) im Landkreis Günzburg. Rechnet man pro Verein minimal sechs Mitarbeiter, die sich dort ehrenamtlich engagieren, und die alle fünf Jahre eine Ehrung bekommen könnten, dann müssten im Schnitt pro Jahr etwa 150 Ehrungsanträge eingehen. Im vergangenen Jahr waren es aber nur 30. Ähnlich sieht es bei den Schützenvereinen im Landkreis aus, die nicht im BLSV organisiert sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.