Newsticker

Nach Berchtesgadener Land: Auch Landkreis Rottal-Inn beschließt Lockdown
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Rentner bei Zimmerbrand schwer verletzt

15.01.2015

Rentner bei Zimmerbrand schwer verletzt

Ein Bewohner wurde mit dem Hubschrauber ausgeflogen.
Bild: Robert Weiß

AWO-Seniorenheim kurzzeitig evakuiert

Bei einem Zimmerbrand im AWO-Seniorenheim in Krumbach wurde ein 79-jähriger Bewohner schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, befüllte der Mann ein Feuerzeug mit flüssigem Feuerzeugbenzin. Als er das Feuerzeug testen wollte, geriet es in Brand und fiel auf den Boden. Beim Versuch, den Brand auszutreten, gerieten die Hausschuhe des Mannes in Brand. Dabei erlitt er schwerste Verbrennungen an den Füßen. Nachdem der Brandmelder Alarm ausgelöst hatte, eilten Mitarbeiter des Seniorenheimes dem Mann zu Hilfe und löschten den Brand, bevor er sich weiter ausbreiten konnte. Die Feuerwehr Krumbach sorgte im Anschluss für die Entlüftung des Gebäudeteiles. Das Gebäude musste wegen der Rauchentwicklung teilweise evakuiert werden. Akute Gefahr bestand für die Bewohner jedoch nicht. Der schwer verletzte Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Fachklinik nach Bogenhausen geflogen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro. (rbod)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren