Newsticker
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: Lockdown bis Mitte Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Unbekannte Jugendliche randalieren nachts in Krumbach

Krumbach

30.12.2020

Unbekannte Jugendliche randalieren nachts in Krumbach

Unbekannte haben in Krumbach ein geparktes Auto beschädigt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Mehrere Jugendliche sind am Dienstagabend laut schreiend durch Krumbach gezogen. Sie schlugen eine Autoscheibe ein und traten im Stadtpark gegen Mülleimer.

Am Dienstagabend beobachteten laut Polizei mehrere Anwohner, wie sich eine Gruppe männlicher, schreiender Jugendlicher gegen 21.25 Uhr - also nach der gesetzlichen Ausgangssperre - im Bereich eines Verbrauchermarktes in der Brühlstraße aufhielt. Hierbei schlug einer der Jugendlichen die Seitenscheibe eines geparkten Fahrzeugs ein, wobei Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro entstand.

Daraufhin flüchtete die Gruppe unerkannt in Richtung Innenstadt. Auch im Stadtpark traten Mitglieder der vermutlich selben Gruppe gegen Mülleimer, wobei diesmal jedoch kein neuer Sachschaden entstand. Die Polizeiinspektion Krumbach nimmt Hinweise von Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können unter der Telefonnummer 08282/9050 entgegen. (zg)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren