Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Waltenhausen: Landratsamt wird im Waltenhauser Asylstreit aktiv

Waltenhausen
05.09.2019

Landratsamt wird im Waltenhauser Asylstreit aktiv

In Waltenhausen gab es mehrere Beschwerden über die im Ort untergebrachten Asylbewerber. Ein Schreiben des Bürgermeisters an das Landratsamt und die Umsiedlung eines Heimbewohners haben die Situation entschärft. Dennoch ist die Stimmung im Dorf gespalten. (Archivbild)
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Nachdem ein Streit zweier Flüchtlinge eskalierte und sich Bürger beschwerten, bat der Bürgermeister das Landratsamt um eine Reaktion. Die ist nun erfolgt.

Nachdem im Juli ein Streit zweier Asylbewerber in Waltenhausen eskalierte, kochten die Emotionen in dem Ort hoch. Nach einem Fußballspiel waren zwei Bewohner der Waltenhauser Unterkunft aneinander geraten. Im Zuge der Auseinandersetzung hatten sich die Kontrahenten jeweils mit einer Eisenstange und einem Besteckmesser bewaffnet. Augenscheinlich blieb es bei Drohgebärden, verletzt wurde niemand und die hinzugerufene Polizei konnte die Situation auflösen. Allerdings hatte der Streit in Waltenhausen für Unbehagen gesorgt und bei manchen Anwohnern ohnehin vorhandenen Unmut etwa über nächtliche Ruhestörungen noch verstärkt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.