Newsticker
Markus Söder appelliert an Bund: Konkretes Konzept für Corona-Schnelltests nötig
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Zwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus in Krumbach

Krumbach

24.11.2020

Zwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus in Krumbach

In einem Wohnhaus in Krumbach hat es am Montagabend gebrannt.
Bild: Robert Weiß

In einem Wohnhaus in Krumbach hat es am Montagabend gebrannt. Ein Bewohner hatte Holz in einem Ölofen verbrannt, woraufhin dieser Feuer fing . Zwei Menschen wurden verletzt.

Die Feuerwehr hat am Montagabend zu einem Brand in Krumbach ausrücken müssen. Wie die Polizei mitteilt, ging gegen 17 Uhr ein Notruf ein. In einem Wohnhaus in der Straße Am Johannisbrunnen stand ein Ölofen in Flammen.

Ein 30-jähriger Bewohner bestückte den Ölofen nach Angaben der Polizei mit Holz, worauf der ganze Ofen Feuer fing und es auch zu einer starken Rauchentwicklung kam.

Feuer in Krumbach: Bewohner mussten evakuiert werden

Die zuerst eingetroffene Polizeistreife versuchte vergeblich mittels eines Pulverlöschers zu löschen. Dies gelang dann der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Krumbach. Die Polizei veranlasste die Räumung des gesamten Hauses.

Ein Ölofen hatte Feuer gefangen.
Bild: Robert Weiß

Der geschädigte Wohnungsinhaber sowie ein weiterer Mitbewohner wurden leicht verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Krumbach gebracht.

Den Sachschaden in der betroffenen und vorerst unbewohnbaren Wohnung schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Die übrigen Wohnungen wurden wieder für ihre Bewohner freigegeben. (loto)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren