Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. München: Thomas-Mann-Ausstellung: „Die Demokratie wird siegen!“

München
22.06.2020

Thomas-Mann-Ausstellung: „Die Demokratie wird siegen!“

Der sich klar für die Republik positionierende und in seinen politischen Ansichten auch öffentlich nicht zurückhaltende Schriftsteller wurde zunehmend zum Feindbild rechtsnationaler Kreise.

Plus Das Münchner Literaturhaus zeichnet in einer Ausstellung die politische Biografie des Schriftstellers nach. Eines von Thomas Manns Häusern spielt dabei eine besondere Rolle.

Im Jahr 2016 erwarb die Bundesrepublik Deutschland das ehemalige Wohnhaus des Schriftstellers Thomas Mann im kalifornischen Pacific Palisades mit dem erklärten Ziel, die Villa künftig für Persönlichkeiten des deutschen Geisteslebens zur temporären Residenz zu machen, zu einem „transatlantischen Debattenort“. Das geschah in weiser Voraussicht, denn um das Verhältnis der beiden Länder dies- und jenseits des Atlantiks steht es nicht zum Besten, seitdem Donald Trump kundgetan hat, dass fortan „nur noch ,America first‘“ gelten solle. Wobei sich der 45. Präsident der USA vermutlich kaum bewusst sein dürfte, dass dieses Schlagwort ein deutscher Schriftsteller schon einmal in einem ganz anderen Zusammenhang gebraucht hatte: „Nicht ,America First‘, sondern ,Democracy First‘ und ,Human Dignity First‘ ist der Slogan, der Amerika tatsächlich auf den ersten Platz in der Welt führen wird.“ So sprach Thomas Mann 1941 im Exil in den Vereinigten Staaten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.