Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Serie: "Emily in Paris": Diese Netflix-Serie zeigt das Leben im Wunderland

Serie
13.10.2020

"Emily in Paris": Diese Netflix-Serie zeigt das Leben im Wunderland

In der neuen Netflix-Serie „Emily in Paris“ schaut die französische Weltstadt aufgeräumt und sauber aus. In der Hauptrolle ist Lily Collins (rechts) zu sehen.
Foto: Stephanie Brancho

Plus Eine junge Amerikanerin stöckelt durchs Pariser Postkartenidyll – die neue Serie "Emily in Paris" bedient alle Klischees und erbost die Franzosen.

Mon Dieu, kann das Leben schön sein, wenn man denn nur in der richtigen Stadt lebt. Durch die stöckelt in einer neuen Netflix-Serie gerade eine junge Amerikanerin auf ihren High Heels und ist schwer entzückt: Vom Pain au chocolat natürlich, oh, ah, vom charmanten, wahnsinnig gut aussehenden Nachbarn, oh, là, là, und von der ganzen wunderbaren Stadt mit Eiffelturm, Triumphbogen und der Opéra Garnier. Schöner fast als auf Postkarten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.